Angetrunkener Fahrer verursacht Unfall

Peine  Zwischen Schmedenstedt und Münstedt gerät sein Auto ins Schleudern und überschlägt sich mehrfach. Der Peiner kann sich selbst befreien.

Der Unfallfahrer musste im Krankenhaus behandelt werden. Unser Symbolbild zeigt die Notaufnahme eines Krankenhauses.

Der Unfallfahrer musste im Krankenhaus behandelt werden. Unser Symbolbild zeigt die Notaufnahme eines Krankenhauses.

Foto: Archiv

Ein 40-Jähriger Autofahrer aus Peine ist bei einem Unfall am Dienstagabend um 21.10 Uhr in Peine verletzt worden. Nach Polizeiangaben fuhr er auf der Kreisstraße 23 aus Schmedenstedt in Richtung Münstedt. In einer Rechtskurve geriet sein PKW ins Schleudern, rutschte in den Graben und touchierte mit...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.