FDP: Straßenausbaubeiträge abschaffen

Peine  Der Peiner Kreisverband fordert: Die Straßensanierung sollte aus den allgemeinen Haushalten finanziert werden.

Eine Straße wird saniert – die Ausbaubeiträge für Anlieger sind derzeit ein politisches Thema. Auch der FDP-Kreisverband Peine fordert die Abschaffung.

Foto: Marijan Murat/dpa

Eine Straße wird saniert – die Ausbaubeiträge für Anlieger sind derzeit ein politisches Thema. Auch der FDP-Kreisverband Peine fordert die Abschaffung. Foto: Marijan Murat/dpa

Das Thema „Abschaffung der Straßenausbaubeiträge“ zieht in den politischen Gremien in Stadt und Landkreis Peine immer weitere Kreise. In den Gemeinden wird die Debatte darüber zunehmend lauter, im Rat der Stadt Peine will die CDU-Fraktion eine Abschaffung der städtischen Straßenausbaubeitragssatzung...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.