Wolfgang Gemba: Es war eine geile Zeit in Peine

Peine  Der Kreisbaurat dankt zum Abschied, sein Nachfolger Christian Mews verspricht einen konstruktiven Dialog mit allen Fraktionen.

Abschied und Begrüßung im Peiner Kreistag – Landrat Franz Einhaus Schulter an Schulter mit seinem bisherigen Kreis-Baurat Wolfgang Gemba (links) und dessen Nachfolger Christian Mews; rechts Mews Frau Susanne.

Foto: Stechert

Abschied und Begrüßung im Peiner Kreistag – Landrat Franz Einhaus Schulter an Schulter mit seinem bisherigen Kreis-Baurat Wolfgang Gemba (links) und dessen Nachfolger Christian Mews; rechts Mews Frau Susanne. Foto: Stechert

Der Kreistag des Landkreises Peine hat in seiner Sitzung am Mittwochabend in der Aula des Ratsgymnasiums erwartungsgemäß Christian Mews (42; SPD) aus Warin im Kreis Nordwestmecklenburg zum neuen Kreis-Baurat gewählt. Die Wahl in offener Abstimmung erfolgte einstimmig. Der bisherige Kreis-Baurat, Wolfgang Gemba, geht nach nunmehr 26 Dienstjahren in der Kreisverwaltung in den Ruhestand. Seine saloppe...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder