Kunstwerke sollen Patienten Orientierung in Klinik erleichtern

Peine.  Das Klinikum Peine hat dazu den Braunschweiger Galeristen Olaf Jaeschke ins Boot geholt. Einzelnen Krankenhausbereichen wurden zudem Farben zugeordnet.

Planen Kunst im Krankenhaus: Hans-Werner Kuska, Geschäftsführer des Klinikums Peine (links) und Olaf Jaeschke, Galerist aus Braunschweig.

Foto: privat

Planen Kunst im Krankenhaus: Hans-Werner Kuska, Geschäftsführer des Klinikums Peine (links) und Olaf Jaeschke, Galerist aus Braunschweig.

Im Rahmen der inhaltlichen Weiterentwicklung des Peiner Krankenhauses sollen die Wege und Prozesse aus Sicht der Patienten, der Angehörigen und der Mitarbeiter überdacht und neu gestaltet werden. „In einem ersten Schritt sollen künftig Angehörige und Patienten – neben den Stationsbezeichnungen –...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.