„Die Musik bringt Muslime und Nicht-Muslime zusammen“

Peine.  Die Gesangsgruppe der Peiner Al Hidaia Moschee tritt bei vielen Veranstaltungen auf. Wir blicken hinter die Kulissen

Die Al Hidaia Band tritt bei vielen öffentlichen und privaten Veranstaltungen auf.

Foto: Bernd Stobäus

Die Al Hidaia Band tritt bei vielen öffentlichen und privaten Veranstaltungen auf.

Arabisch-türkische Musik mit Trommeln und Lobgesängen klingt durch die Straßen der Peiner Südstadt. Friedvoll, fröhlich, aber auch feierlich ist die Atmosphäre, die die Musik der Peiner Al Hidaia Band den 2000 Gästen vermittelt beim traditionellen Fastenbrechen der drei muslimischen Gemeinden in...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.