Gemeinde hebt Halteverbot in Vechelde auf

Vechelde  Laut Rathausverwaltung hat die Baufirma die Schilder in Vechelde nicht beantragt, sie seien auch nicht genehmigt worden.

Aufheben will die Gemeindeverwaltung das Halteverbot an der Hildesheimer Straße in Vechelde.

Foto: Harald Meyer

Aufheben will die Gemeindeverwaltung das Halteverbot an der Hildesheimer Straße in Vechelde.

. Kleinere Baustellen säumen derzeit die Hildesheimer Straße in Vechelde: Aus diesem Grund wurde an der Nordseite dieser Ortsdurchfahrt durch Schilder (teilweise) ein absolutes Halteverbot eingerichtet. „Das scheint aber nicht wirklich zu interessieren, denn dort parken nach wie vor zu jeder Tages- und Nachtzeit mehrere Fahrzeuge“, ärgert sich ein Leser auf unserem Internet-Portal Alarm38: „Eingerichtet wurde das Halteverbot bestimmt...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder