Gutachten für Bahn-Reaktivierung vergeben

Wendeburg.   Die Vorarbeiten für die Reaktivierung der Bahnstrecke Harvesse-Braunschweig für den Schienenverkehr haben begonnen.

Das war 2015 bei der Herrichtung der Eisenbahnstrecke zum  VW-Logistikzentrum in Harvesse

Das war 2015 bei der Herrichtung der Eisenbahnstrecke zum VW-Logistikzentrum in Harvesse

Foto: Rolf Ahlers / Archiv

Für die Reaktivierung der Bahnstrecke Harvesse-Braunschweig für den Schienenpersonennahverkehr (SPNV) ist die Machbarkeitsstudien in Auftrag gegeben worden. „Ich begrüße die Vorarbeiten des Regionalverbandes ebenso wie die weitere Fortführung der Untersuchungen ausdrücklich“, sagt Michael Kramer,...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: