Privatgespräche in Peine gelangen ins Netz der Polizei

Peine.  Die Polizei selbst spricht von einer kuriosen Störung. Die Ursache ist unklar.

Die Polizei beschäftigte ein Problem mit Telefongesprächen.

Die Polizei beschäftigte ein Problem mit Telefongesprächen.

Foto: Florian Kleinschmidt / BestPixels.de

Eine „kuriose Störung“ beschäftigte am Donnerstag die Polizei Peine: Gespräche zwischen Privatpersonen wurden mit dem Netz der Polizei verbunden. „An der Behebung der Störung wird gearbeitet“, versicherte Polizeisprecherin Stephanie Schmidt im Laufe des Tages. Am Abend war die Störung schließlich behoben. „Die Ursache ist unbekannt“, teilt die Polizei mit. Sie ist wie gewohnt unter
(0 51 71) 99 90

erreichbar. tst

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder