„Peiner Jugendberufshilfe hängt am seidenen Faden“

Peine  Die Kreisverwaltung befürchtet Schwierigkeiten, weil die Gelder der aus dem Europäischen Sozialfonds ab 2021 weniger werden.

Auch die Caritas engagiert sich im Landkreis Peine in der Jugendberufshilfe.

Auch die Caritas engagiert sich im Landkreis Peine in der Jugendberufshilfe.

Foto: Archiv

. Für die Jugendberufshilfe wird es ab dem Jahr 2021 schwieriger: Darauf weist Fabian Laaß, Sprecher der Peiner Landkreisverwaltung, anlässlich des Aktionstags „Jugendberufshilfe am seidenen Faden“ hin. Im Landkreis Peine sind die Jugendwerkstätten von Caritas und Labora sowie das Pro-Aktiv-Center,...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: