Logistiker haben wenig Interesse an der Logistik-Initiative

Peine.  Die Wito in Groß Ilsede ist überzeugt: Arbeitgeber müssen sich heute von sich aus um Fachkräfte bemühen.

Lastwagen sind mittlerweile ein prägendes Bild in der Logistik-Hochburg Peine. Das Angebot von Landkreis, Wito und Schulen zur Zusammenarbeit stieß indes auf ein verschwindend geringes Interesse.

Lastwagen sind mittlerweile ein prägendes Bild in der Logistik-Hochburg Peine. Das Angebot von Landkreis, Wito und Schulen zur Zusammenarbeit stieß indes auf ein verschwindend geringes Interesse.

Foto: Frank Rumpenhorst / picture alliance/dpa

Die Stadt Peine und das Peiner Land stehen im guten Ruf einer Logistik-Hochburg im norddeutschen Raum. Madlen Richter, Marketing- und Strategiemanagerin bei der Wirtschafts- und Tourismusfördergesellschaft des Landkreises (Wito; Groß Ilsede) kommt beim Durchzählen auf rund 70 Betriebe der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: