Polizei stoppt E-Scooter Fahrer in Peine

Stederdorf.  Der Fahrer eines E-Scooters war ohne Haftpflichtversicherung unterwegs.

Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren ein.

Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren ein.

Foto: Jan Woitas / picture alliance / dpa

Die Polizei hat am Montag, um 15.45 Uhr einen E-Scooter-Fahrer angehalten. Er war laut Polizei in der Peiner Straße ohne Haftpflichtversicherung unterwegs. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen den 20-jährigen Peiner ein.

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: