Oldtimer – Spaß, Können, Platz, Geld

Peine.  Beim seltenen Treffen für motorisierte Zweiräder des FHF Clubs in Peine werden keine Waschmaschinen gezeigt.

Das Pressegespräch führten die FHF-Vorsitzenden von ihren Lieblingsmaschinen aus: Dirk Ziroh (rechts) auf einer DKW RT 200 H, Baujahr 1952 und Hermann Hoffmann, der auf dem Gespann MZ ES 250-1, Baujahr 1965, sitzt.

Das Pressegespräch führten die FHF-Vorsitzenden von ihren Lieblingsmaschinen aus: Dirk Ziroh (rechts) auf einer DKW RT 200 H, Baujahr 1952 und Hermann Hoffmann, der auf dem Gespann MZ ES 250-1, Baujahr 1965, sitzt.

Foto: Jörg Kleinert

Schrottpresse? Nein, dieses Wort hört Dirk Ziroh nicht gerne. Er ist stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins zur Erhaltung historischer Fahrzeuge (FHF) Peine – „und ich bin ein Sammler und Jäger“, sagt Ziroh. Am Samstag hatte der 106 Mitglieder große Verein in Stederdorf zum...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: