18-Jähriger randaliert auf Peiner Polizeistation

Peine.  Zuvor war der 18-Jährige wegen einer unbekannten Angelegenheit auf dem Revier gewesen, dann zerstörte er ein Polizeischild mit einem Faustschlag.

Mit einem Faustschlag zerstörte der Mann ein beleuchtetes Polizeischild in Peine (Symbolfoto).

Mit einem Faustschlag zerstörte der Mann ein beleuchtetes Polizeischild in Peine (Symbolfoto).

Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Ein 18-jähriger Mann zerstörte am Montag einen beleuchteten „Polizei“-Schriftzug mit einem Faustschlag in Peine.

Fahndung erfolgreich

Der Mann flüchtete zwar, konnte aber aufgrund einer Fahndung gefunden und anschließend in Gewahrsam genommen werden – zuvor war er bezüglich einer anderen Angelegenheit auf dem Revier gewesen. Nach Angaben der Polizei benahm sich der Mann sehr provokant.

Sachschaden von 1000 Euro

Er erlitt eine Schnittverletzung und verursachte einen Sachschaden von knapp 1000 Euro. Ein Verfahren wurden gegen ihn eingeleitet.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (1)