Ölsburger feiern ihr Oktoberfest mit den Alpencasanovas

Ölsburg.  „Darüber hinaus gibt es noch einige Neuerungen“, kündigt Ortsbürgermeister Gerhard Monitzkewitz an.

Dass die Ölsburger Oktoberfest können, haben sie schon mehrfach bewiesen.

Dass die Ölsburger Oktoberfest können, haben sie schon mehrfach bewiesen.

Foto: Archiv / Monitzkewitz

Auf den Ölsburger Wies’n findet am Samstag, 12. Oktober, wieder das traditionelle Oktoberfest statt. Mit dabei ist auch wieder der Festzeltbetrieb Koch und die Musiker Alpencasanovas. Die Fünf sorgen gnadenlos für Stimmung, werden sie doch regelmäßig zum Oktoberfest in München engagiert, heißt es...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: