An Wochenenden wird es voll in der Lengeder Halle

Lengede.  Das gilt besonders bei großen Wettkämpfen und wenn die Nutzer des Kunstrasenplatzes nebenan auch die Umkleideräume nutzen müssen und dürfen.

Die Kreissporthalle in Lengede (Vor den Beeken) soll erweitert werden. Wann das passiert, ist derzeit offen. Wegen der Steigerung der Baukosten muss die Entscheidung den politischen Gremien auf Kreisebene neu vorgelegt werden. Dafür gibt es aber noch keine Termine. Für die Überfüllung sorgen auch die Nutzer des Kunstrasenplatzes (hinter der Halle), der beim Bau keine eigenen Umkleiden bekommen hatte. Während der Woche, im Trainingsbetrieb, geht das noch; aber besonders an den Wochenenden, bei größeren Wettkämpfen mit vielen Teilnehmern, wird es eng in den Nebenräumen der Halle, berichten Mitglieder aus Lengeder Vereinen.

Die Kreissporthalle in Lengede (Vor den Beeken) soll erweitert werden. Wann das passiert, ist derzeit offen. Wegen der Steigerung der Baukosten muss die Entscheidung den politischen Gremien auf Kreisebene neu vorgelegt werden. Dafür gibt es aber noch keine Termine. Für die Überfüllung sorgen auch die Nutzer des Kunstrasenplatzes (hinter der Halle), der beim Bau keine eigenen Umkleiden bekommen hatte. Während der Woche, im Trainingsbetrieb, geht das noch; aber besonders an den Wochenenden, bei größeren Wettkämpfen mit vielen Teilnehmern, wird es eng in den Nebenräumen der Halle, berichten Mitglieder aus Lengeder Vereinen.

Foto: Arne Grohmann

Der Kontaktsport in der Kreissporthalle in Lengede beginnt in den Umkleideräumen. Denn besonders da kann es schon mal eng werden. Das hat einen Grund: Der Kunstrasenplatz hinter der Halle hat keine eigenen Räume, in denen sich Sportler umziehen können. Burkhard Dubiel, Vorsitzender des Turnerbunds Lengede, weist auf diesen Missstand hin – ausdrücklich ohne dem SV Lengede, der den vor fünf Jahren verlegten Kunstrasenplatz nutzt, dafür...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder