Leipziger Pfeffermühle erhält langen Applaus in Abbensen

Abbensen.  Das Kabarett-Duo behandelt in ihren Programm im Kunsttreff etwa den politischen Rechtsruck, den Mangel an Sozialwohnungen und zu hohe Mieten.

Bernard Paschke (links) als Liftboy und Meigl Hoffmann als Hotel-Portier wurden im Kunsttreff Abbensen mit viel Beifall bedacht.

Bernard Paschke (links) als Liftboy und Meigl Hoffmann als Hotel-Portier wurden im Kunsttreff Abbensen mit viel Beifall bedacht.

Foto: Rainer Heusing

Schon als Rosemarie Deyerling noch Stühle nach oben tragen musste, war klar: Sie hatte mal wieder den Erfolg nach Abbensen geholt. Der Kunsttreff war bis auf den letzten Platz besetzt, als die Leipziger Pfeffermühle in neuer Besetzung gastierte. In ihrer Begrüßungsansprache empfahl die Gastgeberin...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: