Adenstedterin Julia Laas bringt einen Manga-Kalender heraus

Adenstedt.  Sie zeichnet Mangas für jede Jahreszeit. Besonders ist der November. Das Bild soll den in Mexiko begangenen Tag der Toten symbolisieren.

Julia Laas zeigt ihre Werke.

Julia Laas zeigt ihre Werke.

Foto: Thorsten Pifan

Das Manga-Fieber hat Julia Laas schon in der fünften Klasse ergriffen. Sailor Moon hieß die Kriegerin für Gerechtigkeit, die es der Schülerin angetan hatte und ihre Leidenschaft für den typischen japanischen Comic-Stil entfachte. Zuletzt entwarf die 33-Jährige aus Adenstedt einen Kalender, der von...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: