Peine: Sechs Nymphensittiche suchen ein Zuhause

Peine.  Die Vögel sollten nicht getrennt werden, wünscht sich das Tierheim Peine. Wer sich für die Tiere interessiert, kann sie sich ansehen.

Zwei der Nymphensittiche.

Zwei der Nymphensittiche.

Foto: Henrik Bode

Sechs Nymphensittiche wurden am 2. November wegen eines Umzugs im Tierheim abgegeben. Die Sittiche sind teilweise recht alt und brauchen bevorzugt gemeinsam ein neues Zuhause. Es handelt sich um die Tina (2016 geboren), mit Paul (1999) und Bubi (2011), so das Tierheim. Alle drei verstehen sich gut und können auch zusammen vermittelt werden.

In einer zweiten Voliere sitzt Coco (2009), der von den anderen ziemlich gemobbt wurde. Viktor ist der Älteste (1995) und lebt mit Tom (2011) zusammen. Alle würden bevorzugt gemeinsam in eine große Voliere oder ein Zimmer mit Freiflug umziehen, doch ist eine Vermittlung auch in einer Dreier-Gruppe möglich, so das Tierheim.

Interessenten melden sich im Peiner Tierheim an der Fritz-Stegen-Allee: (05171) 52558; Internet: www.tierheim-peine.de Besuchszeiten: Montag, Dienstag und Freitag, 15 bis 17 Uhr; Samstag und Sonntag, 11 bis 13 Uhr. Mittwochs, donnerstags, feiertags geschlossen.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder