Wendeburg: Fußgänger angefahren und schwer verletzt

Wendeburg.  Auf der Straße Meierholz in Wendeburg wurde am Mittwoch ein Straßenarbeiter angefahren. Der 44-Jährige aus Celle kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Am Mittwoch musste ein Straßenarbeiter in ein Braunschweiger Klinikum gebracht werden, nachdem er in Wendeburg angefahren wurde.

Am Mittwoch musste ein Straßenarbeiter in ein Braunschweiger Klinikum gebracht werden, nachdem er in Wendeburg angefahren wurde.

Foto: pattilabelle - stock.adobe.com

Ein Straßenarbeiter ist am Mittwochnachmittag auf der Wendeburger Straße Meierholz von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, brachten Rettungskräfte den 44-jährigen Angefahrenen umgehend in ein Braunschweiger Klinikum.

Straßenarbeiter auf Meierholz angefahren

Ein 49-jähriger Opel-Fahrer aus Wendeburg übersah den Straßenarbeiter, als er auf der Straße Meierholz in Richtung Hornsinke fuhr. Auf Höhe des Parkplatzes kam es Zusammenstoß. mjc

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder