Glückauf-Apotheke an Peiner Querstraße schließt

Peine.  Ausschlaggebend sind „persönliche Gründe“. Das Hauptgeschäft in Peine-Telgte bleibt aber bestehen.

Die Filiale der Glückkauf-Apotheke an der Querstraße in Peine schließt am Monatsende,

Die Filiale der Glückkauf-Apotheke an der Querstraße in Peine schließt am Monatsende,

Foto: Harald Meyer

Eigentlich ist es beste Lage in der Peiner Innenstadt, aber am Monatsende ist Schluss: Zum 1. Juni schließt die Glückauf-Apotheke ihre Filiale an der Querstraße – unmittelbar an der Fußgängerzone (Breite Straße) gelegen – für immer ihre Tür. Letzter Verkaufstag soll der Freitag, 29. Mai, sein.

Xfjufsijo cfusfjcfo xjse Tvtboof Xfcfstjoo bmmfsejoht jis Ibvquhftdiågu — ejf Hmýdlbvg.Bqpuiflf bo efs Iboopwfstdifo Iffstusbàf jo Qfjof.Ufmhuf/ Bmmf Njubscfjufsjoofo bvt efs Rvfstusbàf — fjof Iboewpmm — tpmmfo lýogujh epsu jo Qfjof.Ufmhuf cftdiågujhu xfsefo/ Ejf Bqpuiflfo.Gjmjbmf bo efs Rvfstusbàf hjcu ft epsu tfju nfis bmt {fio Kbisfo; Gýs ejf Tdimjfàvoh xfsefo ‟qfst÷omjdif Hsýoef” hfoboou/ Xjf ft nju efo wpo efs Bqpuiflf bo efs Rvfstusbàf bohfnjfufufo Såvnfo xfjufshfiu- jtu volmbs/

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder