80 Jährige bei Fahrrad-Unfall in Peine schwer verletzt

Peine.  Bei einem Fahrradunfall in Peine hat sich eine 80-Jährige schwere Verletzungen zugezogen. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Die 80-Jährige aus Peine versuchte einer noch unbekannten Passantin auszuweichen. Dabei stürzte sie mit ihrem Rad und verletzte sich schwer. (Symbolbild)

Die 80-Jährige aus Peine versuchte einer noch unbekannten Passantin auszuweichen. Dabei stürzte sie mit ihrem Rad und verletzte sich schwer. (Symbolbild)

Foto: Friso Gentsch / dpa

Eine 80-jährige Peinerin ist bei einem Fahrradunfall schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall bereits am Montag, 18. Mai, im Schwarzen Weg in Peine.

Bei dem Versuch einer Passantin auszuweichen stürzte die 80-Jährige und verletzte sich schwer

Die 80-Jährige befuhr gegen 11 Uhr den Fahrradweg als auf Höhe des dortigen Blumenladens eine Frau auf den Radweg trat. Bei dem Versuch der Frau auszuweichen stürzte die Seniorin und verletzte sich schwer.

Die Polizei Peine sucht Zeugen, die den Vorfall gesehen haben, besonders aber die beteiligte Frau. Kontakt: (05171) 9990.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder