Mann fährt in Peine ohne Führerschein

Peine.  Im Auto fanden die Polizeibeamten eine CO2-Waffe und ein Einhandmesser. Es gab Anhaltspunkte, dass der Mann unter Drogen stand.

Die Polizei fand eine CO2-Waffe im Auto.

Die Polizei fand eine CO2-Waffe im Auto.

Foto: haitaucher39 - Fotolia

Polizeibeamte haben am Donnerstag um 1.50 Uhr einen 24-jährigen Autofahrer in der Gunzelinstraße in Peine kontrolliert. Ermittlungen ergaben laut der Polizei, dass der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubis war. Zudem ergaben sich Anhaltspunkte, dass er unter Drogeneinfluss stand.

Der Mann hatte eine CO2-Waffe im Auto

Daher veranlassten die Beamten die Entnahme einer Blutprobe, untersagten dem Mann die Weiterfahrt und leiteten ein Ordnungswidrigkeitenverfahren ein. Bei den weiteren Ermittlungen konnten die Beamten bei dem Mann ein Einhandmesser auffinden und sicherstellen. Zudem stellten die Beamten eine im Pkw befindliche CO2-Waffe sicher.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder