Unfall im Kreis Peine

44-jähriger Autofahrer kracht in Peine in Baum – schwer verletzt

Ein Autofahrer aus Peine erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. 

Ein Autofahrer aus Peine erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. 

Foto: Stefan Puchner / dpa

Peine.  Ein Autofahrer aus Peine ist auf der Wendesser Landstraße mit einem Baum kollidiert. Er kam aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab.

Ein schwerer Unfall ereignete sich am Sonntag, 24. Oktober, gegen 5.50 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Wendesse und Stederdorf. Wie die Polizei Salzgitter mitteilt, kam ein Autofahrer aus Peine auf der Wendesser Landstraße beim Durchfahren einer Linkskurve aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab.

Bei der Kollision mit einem Baum erlitt der 44-jährige Fahrer schwere Verletzungen. Er wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein erheblicher Sachschaden in Höhe von rund 11.000 Euro, heißt es weiter. Der Pkw musste abgeschleppt werden.

Mehr aus Peine:

Auto in Klein Ilsede zerkratzt

Bislang nicht ermittelte Täter zerkratzten am Sonntagnachmittag, zwischen 15 Uhr und 17.45 Uhr, den Lack eines Autos in Klein Ilsede. Der Ford Focus parkte im Bruchweg. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 1500 Euro geschätzt. Hinweise an (05171) 9990.

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: [email protected]

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder