Ersthelfer holen Infos aus dem Kühlschrank

Blumenhagen.  Eine Notfalldose im Kühlschrank kann Ersthelfern wichtige Informationen über einen Patienten geben. Der Sozialverband stellt die Dose vor.

Eine Notfalldose steht neben Lebensmitteln in einer Kühlschranktür.

Eine Notfalldose steht neben Lebensmitteln in einer Kühlschranktür.

Foto: Patrick Pleul / dpa

Sie steht neben Butter und Marmelade im Kühlschrank: die Notfalldose, eine grün beschriftete kleine Plastikdose, die personenbezogene Daten von Hausbewohnern enthält, Kontakt zum Hausarzt, Versicherungsnummer, Hinweise auf Allergien, die aktuelle Medikation oder Vorerkrankungen. Die kleine Dose gibt Ersthelfern Antworten auf Fragen, insbesondere, wenn der Patient nicht mehr antworten kann – weil er zum Beispiel bewusstlos am Boden...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder