Rätselraten um Plockhorster Bilder

Plockhorst.  In Plockhorst soll zur 750-Jahrfeier 2022 die Chronik erweitert werden. Bei einem Fotoabend sollen alte Bilder bestimmt werden.

Das Foto zeigt Schäfer Brandes auf dem Brink in Plockhorst. In welchem Jahr könnte das Foto aufgenommen worden sein?

Das Foto zeigt Schäfer Brandes auf dem Brink in Plockhorst. In welchem Jahr könnte das Foto aufgenommen worden sein?

Foto: Privat

Die Ortsheimatpflegerin von Plockhorst, Silke Freund, bittet alle Plockhorster Bürger um Mithilfe: Bei einem Fotoabend am Dienstag, 8. Oktober, Beginn 19 Uhr in der Johannes Kapelle in Plockhorst sollen Fotos aus den Jahren 1920 bis 1972 enträtselt werden. „In lockerer Folge sollen alte Fotos aus dem Dorfleben betrachtet, ihr Alter bestimmt und die Personen erkannt werden“, sagt die Ortsheimatpflegerin. Hintergrund für diese Aktion: Im Jahr 2022 feiert Plockhorst sein 750-jähriges Bestehen, „und das soll ordentlich gefeiert werden“, so Silke Freund. Für die Erweiterung der Plockhorster Chronik von Bernd Pabst aus dem Jahr 1984 werden viele Fotos gebraucht, deren Herkunftsdatum oft unklar ist oder bei denen die abgebildeten Personen bislang nicht benannt werden können“, erklärt sie weiter. Hierfür sei die Mithilfe der Plockhorster erforderlich.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder