Unfall beim Überholen auf der K 13 bei Meerdorf

Edemissen.  Die beiden Fahrzeuge berühren sich und rasen dann rechts und links in die Straßengräben. Ein Fahrer wird dabei schwer verletzt.

Nach einem Unfall sichert die Polizei die Unfallstelle ab. 

Nach einem Unfall sichert die Polizei die Unfallstelle ab. 

Foto: Stefan Puchner / dpa

Wie die Polizei am Mittwoch meldete, ereignete sich am Dienstag gegen 19 Uhr zwischen Meerdorf und Wipshausen ein schwerer Unfall. Demnach befuhr ein 49-jähriger Hamburger mit seinem Mercedes die K 13 aus Richtung Meerdorf in Richtung Wipshausen und setzte zum Überholen an. Als sich der Hamburger...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: