Unfallfahrer schiebt sein Auto in Edemissen davon

Edemissen.  Die Polizei ermittelt den möglichen Unfallfahrer - doch der verweigert die Aussage. Nun werden Zeugen gesucht.

Nach einem Unfall sucht die Polizei Zeugen.

Nach einem Unfall sucht die Polizei Zeugen.

Foto: Stefan Puchner / dpa

Eine Unfallflucht ereignete sich am Sonntag gegen 0.15 Uhr in Edemissen auf dem Parkplatz der Apotheke an der Peiner Straße. Ein unbekannter Autofahrer beschädigte einen dort abgestellten Fiat 500, wobei laut Polizei ein Schaden von 6.000,- Euro entstand. Anschließend schoben vermutlich mehrere Personen den ebenfalls erheblich beschädigten Ford Mondeo des Verursachers mehrere Straßen weiter, wo er von der Polizei gefunden wurde. Die Polizei ermittelte den Halter und befragte ihn. Er und mögliche weitere Nutzer des Autos beriefen sich jedoch auf ihr Aussageverweigerungsrecht. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Edemissen: (05176) 976740.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (1)