Feuerwehr Gemeinde Edemissen

Einsatz in Abbensen – 4000 Liter Öl laufen aus

Im Ostring in Abbensen gab es am Mittwoch ein großes Problem beim Befüllen eines Tanks für Heizöl (Symbolfoto).

Im Ostring in Abbensen gab es am Mittwoch ein großes Problem beim Befüllen eines Tanks für Heizöl (Symbolfoto).

Foto: Patrick Pleul / dpa

Abbensen.  Beim Befüllen eines Heizöltanks in einem Haus in Abbensen trat plötzlich ein Problem auf.

Nicht zu einem Feuer, eher zu einem schmierigen Einsatz kam es am Mittwoch für Einsatzkräfte in Abbensen in der Gemeinde Edemissen. Das teilte Eileen Selle, Pressesprecherin der freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Edemissen, mit.

Gegen 9.30 Uhr seien die Feuerwehren Abbensen, Eddesse und Edemissen mit dem Einsatzstichwort „Austritt von Gefahrstoffen kleineren Umfangs“ nach Abbensen in die Straße Ostring alarmiert worden. In einem Einfamilienhaus sei während des Befüllens eines Heizöltanks ein Defekt aufgetreten. Die Folge: Ungefähr 4000 Liter Öl liefen aus.

Eileen Selle: „Die Einsatzkräfte verhinderten die Ausbreitung im Gebäude und alarmierten zur Entsorgung eine Fachfirma. Es waren zusätzlich die Fachgruppen Gefahrstoff Edemissen und Wendeburg, Spüren und Messen, sowie der Gerätewagen Gefahrgut alarmiert. Vor Ort waren neben Kräften der Feuerwehr die Landespolizei mit einem Funkstreifenwagen und ein Rettungswagen.“

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de