Kunstschaffende spüren Unbekanntes auf – „Grenzenlos“

Mehrum  Auf dem Kunsthof Mehrum startet an Ostern die Reihe „Offene Pforte Peine“

Auf dem Kunsthof Mehrum beginnt am Ostersonntag die Reihe der Offenen Pforte Peine. Im Vordergrund ist ein Gartenkunstwerk von Jasmin Dürkop zu sehen. Sie zeigt damit, dass einem scheinbar unflexiblen Material wie Eisen über Bewegung und Dynamik Leben eingehaucht werden kann.

Auf dem Kunsthof Mehrum beginnt am Ostersonntag die Reihe der Offenen Pforte Peine. Im Vordergrund ist ein Gartenkunstwerk von Jasmin Dürkop zu sehen. Sie zeigt damit, dass einem scheinbar unflexiblen Material wie Eisen über Bewegung und Dynamik Leben eingehaucht werden kann.

Foto: Kunsthof Mehrum

Was ist real, und was ist virtuell? Ist Wirklichkeit grenzenlos geworden, und worauf ist noch Verlass und gibt uns eine Orientierung? Um diese Fragen geht es Ostern auf dem Kunsthof in Mehrum. Drei Kunstschaffende stellen dort ihre Werke zum Thema „Grenzenlos“ aus und zeitgleich wird im großen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: