Spendenaktion für Brandopfer

Oberg Nach dem Brand eines Wohnhauses Donnerstagfrüh in Oberg hat der DRK-Ortsverein des Dorfes einen spontanen Spendenaufruf gestartet. Vorsitzende Dorothee Weichert-Bock sagte dazu am Karfreitag: „Wenn jeder nur 5 Euro gäbe, könnte das eine kleine Grundlage für die beiden betroffenen Frauen schaffen, die ersten Tage zu überbrücken.“

Spenden-Konto des Oberger DRK: Nr. 3305201800, Volksbank Peine.

Stichwort: Brandopfer Oberg.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder