Drei Verletzte nach schwerem Unfall auf B 444 in Ilsede

Klein Ilsede.  Die viel befahrene Straße musste für drei Stunden voll gesperrt werden – es bildeten sich lange Staus. Die Polizei ermittelt die Unfallursache.

Bei dem Unfall auf der Bundesstraße 444 ist ein Fiat-Kleintransporter mit einem BMW kollidiert, im Hintergrund links das dritte beteiligte Fahrzeug (Seat)..

Bei dem Unfall auf der Bundesstraße 444 ist ein Fiat-Kleintransporter mit einem BMW kollidiert, im Hintergrund links das dritte beteiligte Fahrzeug (Seat)..

Foto: Harald Meyer

Schwerer Verkehrsunfall am heutigen Vormittag mit drei Verletzten und einer Vollsperrung: Auf der Bundesstraße 444 (B 444) – zwischen Klein Ilsede und Peine in den Fuhsewiesen unweit der Ilseder Mühle – ist durch Zusammenstöße ein „Trümmerfeld“ entstanden, berichtet die Polizei. Auf der viel befahrenen Straße haben sich sofort lange Staus gebildet wegen der Vollsperrung zur Beseitigung der drei Unfallfahrzeuge.

Nach dem Ermittlungsstand der Polizei befuhr eine 28-jährige BMW-Fahrerin die B 444 am heutigen Montag – aus Peine kommend – in Richtung Ilsede. „Etwa um 7.40 Uhr stieß die Stederdorferin nördlich der Ilseder Mühle seitlich mit einem entgegenkommenden 53-jährigen Seat-Fahrer zusammen“, berichtet Polizeisprecher Matthias Pintak. Hinter dem Seat habe ein 34-jähriger Fahrer eines Fiat Kleintransporters nicht mehr abbremsen können und sei mit dem BMW kollidiert.

„Bei dem Verkehrsunfall wurden alle drei Personen zum Teil schwer verletzt“, berichtet Pintak – sie müssen im nahe gelegenen Peiner Klinikum behandelt werden. Die Unfallursache sei noch unklar, die Polizei ermittele. „Dazu haben wir ein Gutachter bestellt“, führt Pintak aus. Für die Unfallaufnahme und die Beseitigung der Fahrzeuge musste die Polizei die Unfallstelle für etwa drei Stunden voll sperren. Inzwischen ist die B 444 aber wieder befahrbar.

Alle drei Wagen waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden: Den Gesamtschaden beziffert Pintak mit rund 20.000 Euro.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder