„Rittergut Gadenstedt steht kurz vor dem Verkauf“

Gadenstedt.  Der bisherige Eigentümer bestätigt das gegenüber unserer Zeitung. Geplant ist dort ein offenbar generationsübergreifendes Wohnprojekt.

Das Haupthaus (Herrenhaus) des Gadenstedter Ritterguts will der künftige Eigentümer zu einem Wohnquartier umbauen.

Das Haupthaus (Herrenhaus) des Gadenstedter Ritterguts will der künftige Eigentümer zu einem Wohnquartier umbauen.

Foto: Archiv

Einem Millionenprojekt auf dem Gadenstedter Rittergut scheint nichts mehr im Wege zu stehen: Der Verkauf dieser historischen Anlage an einen Investor sei inzwischen quasi in trockenen Tüchern – das berichtet der Rittergutseigentümer Glenn Hinze-Tully. Denn Käufer und Verkäufer seien sich einig, nur...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: