Polizei leitet Verfahren gegen 21-Jährigen Ilseder ein

Ilsede.  Zum wiederholten Mal hat die Polizei einen 21-Jährigen Ilseder aus dem Verkehr gezogen. Jetzt wurden Strafverfahren gegen ihn eingeleitet.

Wegen wiederholter Verstöße hat die Polizei nun mehrere Strafverfahren gegen einen 21-jährigen Ilseder eingeleitet. (Symbolbild)

Wegen wiederholter Verstöße hat die Polizei nun mehrere Strafverfahren gegen einen 21-jährigen Ilseder eingeleitet. (Symbolbild)

Foto: Jens Wolf / picture alliance / dpa

Ein 21-jähriger Ilseder hat nun die Konsequenzen seiner andauernden Missachtung der Regeln des Straßenverkehrs zu tragen. Das teilt die Polizei mit.

Bereits Mitte der Woche war der Mann wieder auffällig geworden.

Er war ohne Fahrerlaubnis, ohne Versicherung, ohne Zulassung oder mit falschem Kennzeichen aufgefallen. Nun wurden mehrere Strafverfahren gegen ihn eingeleitet.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder