Kleine Pilzkunde

Heute noch ein Zwerg, bald darauf ein Riese: Die Pilze schießen aus dem Boden - und liefern Stoff für Redewendungen.

Bei Baugebieten wird der Vergleich gerne verwendet: „Die Häuser schießen wie die Pilze aus dem Boden.“ Die Redewendung zielt auf die Geschwindigkeit ab, mit der Pilze bei milden Temperaturen und feuchter Luft wachsen. Wer zurzeit durch die Natur spaziert, kann es quasi live beobachten: Steht heute noch ein „Zwerg“ am Wegesrand, ist es zwei Tage später schon ein „Riese“. Aber ist es ein Speisepilz oder eher ein Giftpilz? Da sind Fachwissen und Vorsicht geboten. Und so mancher Speisepilz soll ja einen giftigen Doppelgänger haben. Übrigens, auch die Redewendung „Du bist ja ein richtiger Glückspilz“ geht auf das schnelle Wachstum der Pilze zurück: Ein Glückspilz wurde im 18. Jahrhundert derjenige genannt, der schnell zu Reichtum und Macht kam. Und dann ist da noch die Redensart, dass etwas keinen Pfifferling wert ist. Das hatte mit Angebot und Nachfrage zu tun: Der Pfifferling zählte zu den häufigsten Pilzen, war entsprechend wendig wert und wurde so zum Sinnbild für Wertlosigkeit.

Diskutieren Sie auf Facebook unter Peiner Nachrichten oder mailen Sie an

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder