Es geht weiter mit dem Naturbad in Broistedt

Broistedt.  Der private Betreiberverein hat wieder einen Vorstand und lädt am 1. Mai zum Tag der offenen Tür ein. Es müssen sich aber mehr Aktive finden.

Im vergangenen Jahr war der bisherige Vorstand des privaten Betreibervereins des "Naturbads Lengede" geschlossen zurückgetreten. Der neue Vorstand hat sich viel vorgenommen für das beliebte Broistedter Freibad (von links): Vorsitzender Harald Fiene, Schriftführerin Michaela Pape, Gemeinde-Bürgermeisterin Maren Wegener, Kassierer Martin Schampera.

Im vergangenen Jahr war der bisherige Vorstand des privaten Betreibervereins des "Naturbads Lengede" geschlossen zurückgetreten. Der neue Vorstand hat sich viel vorgenommen für das beliebte Broistedter Freibad (von links): Vorsitzender Harald Fiene, Schriftführerin Michaela Pape, Gemeinde-Bürgermeisterin Maren Wegener, Kassierer Martin Schampera.

Foto: Naturbad Lengede

Lange tat sich gefühlt nichts, doch nun soll es mit Schwung weitergehen mit dem Broistedter Freibad, dass offiziell „Naturbad Lengede“ heißt. Der alte Vorstand des privaten Betreibervereins, der offiziell noch sperriger „NSFOL Natur Schwimm und Freizeit Oase Lengede e.V.“ heißt, war im November vergangenen Jahres zurückgetreten. „Gesundheitliche und berufliche Gründe“ hätten dazu geführt, erklärte der alte Vorstand mit dem damaligen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder