Anbau einer Industriehalle in Lengede brennt

Lengede.  In der Nach zu Montag hat es im Gewerbegebiet in Lengede gebrannt. Die Polizei sucht nach Hinweisen.

Im Gewerbegebiet in Lengede, Erzring, musste die Feuerwehr in der Nacht zu Montag einen Gebäudebrand löschen.

Im Gewerbegebiet in Lengede, Erzring, musste die Feuerwehr in der Nacht zu Montag einen Gebäudebrand löschen.

Foto: FW Lengede

Licherloh hat in der Nacht auf Montag ein leerstehendes Gebäude im Gewerbegebiet in Lengede, Erzring, gebrannt. Wie die Freiwillige Feuerwehr Lengede mitteilt, stand bei ihrer Ankunft gegen 4 Uhr morgens der Anbau einer großen Industriehalle in Flammen.

Die Feuerwehren aus Lengede, Broistedt und Woltwiesche konnten den Brand gemeinsam bändigen

Durch die vereinten Kräfte der freiwilligen Feuerwehr Lengede sowie den Ortswehren aus Broistedt und Woltwiesche konnte ein Übergreifen der Flammen auf die Halle verhindert werden. Verletzt, so die Meldung weiter, wurde bei dem Brand niemand.

Wie die Polizei Peine mitteilt, kann die Höhe des entstandenen Schadens bis dato noch nicht ermittelt werden. Hinweise an die Polizei Peine unter (05171) 9990.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder