Freilaufender Kater in Lengede angeschossen

Lengede.  Ein Tierarzt hat das Tier operiert, es ist noch in Behandlung. Die Polizei sucht Zeugen.

Unser Symbolbild zeigt eine narkotisierte Katze, die nach einem Schuss operiert wurde.

Unser Symbolbild zeigt eine narkotisierte Katze, die nach einem Schuss operiert wurde.

Foto: privat

Ein bislang unbekannter Täter hat am Montag zwischen 8 und 10 Uhr einen freilaufenden Kater vermutlich mit einem Luftgewehr angeschossen. Das Tier, das sich im Umkreis des Mozartringes in Lengede aufhielt, wurde am Hinterlauf verletzt.

Der Kater wurde von einem Tierarzt operiert und befindet sich noch in tierärztlicher Behandlung. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Lengede, (05344) 915670.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder