Taifun-Retter aus Vechelde: Ehrenamt lohnt sich immer

Vechelde  Bernd Gisch berichtete den Gymnasiasten über seinen Einsatz auf den Philippinen.

Die Klassensprecher der 5.2 und der 10.3. des Vechelder Gymnasiums übergaben Bernd Gisch (Mitte) eine Spende von 1200 Euro.

Die Klassensprecher der 5.2 und der 10.3. des Vechelder Gymnasiums übergaben Bernd Gisch (Mitte) eine Spende von 1200 Euro.

Foto: Henrik Bode

Von solch ruhigen und aufmerksamen Schülern, wie sie Donnerstag im Julius-Spiegelberg-Gymnasium dem Vortrag von Bernd Gisch zuhörten, träumen Lehrer. Er referierte nicht über die Punischen Kriege oder das negative Unendliche in der Mathematik, sondern erzählte den Schülern der Klassen 5.2 und 10.3...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: