Olaf Marotz einstimmig gewählt

Vechelde. Einstimmig hat der Ortsrat Vechelde/Vechelade am Donnerstagabend Olaf Marotz (SPD) zum Ortsbürgermeister gewählt. Abgestimmt wurde in offener Wahl, es gab eine Enthaltung. Wie berichtet, war die Neuwahl durch den Tod von Horst Hartmann (SPD) erforderlich geworden. „Wir hätten Horst Hartmann gerne noch lange in unseren Reihen gehabt“, sagte Marotz. Hartmann war im Juli im Alter von 78 Jahren gestorben. Jahrzehntelang hatte der Kommunalpolitiker die Interessen der Bürger vertreten. bst

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder