„Wir hoffen auf den Rat der Stadt Salzgitter“

Groß Gleidingen  Die Groß Gleidinger Ortsbürgermeisterin Bärbel Kuschnik wehrt sich gegen das Industrie- und Gewerbegebiet vor der Haustür in Braunschweig/Salzgitter.

Schon jetzt gibt es in Groß Gleidingen – nicht zuletzt wegen der Bahnschranken – Staus. Das geplante Industrie- und Gewerbegebiet in Braunschweig/Salzgitter könnte noch zu mehr Verkehr im Ort führen.

Schon jetzt gibt es in Groß Gleidingen – nicht zuletzt wegen der Bahnschranken – Staus. Das geplante Industrie- und Gewerbegebiet in Braunschweig/Salzgitter könnte noch zu mehr Verkehr im Ort führen.

Foto: Archiv

Es hat etwas vom Kampf Davids gegen Goliath: Das kleine Groß Gleidingen (725 Einwohner) mit der untriebigen Ortsbürgermeisterin Bärbel Kuschnik wehrt sich gegen das Industrie- und Gewerbegebiet vor der Haustür, wie es in den Rathäusern der Großstädte Braunschweig und Salzgitter geplant ist. In dieser ungleichen Auseinandersetzung hat es nun für die SPD-Frau einen Rückschlag gegeben: Mit deutlicher Mehrheit hat der Rat der Stadt...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder