Hallenbad Vechelde ab Mittwoch wieder geöffnet

Vechelde.  Wegen Sicherheitsmängeln bei der Wasseraufsicht musste das Bad geschlossen werden.

Das Vechelder Hallenbad ist wieder geöffnet.

Das Vechelder Hallenbad ist wieder geöffnet.

Foto: Archiv

Nachdem das Hallenbad Vechelde vor wenigen Tagen aufgrund von Sicherheitsmängeln bei der mit der Wasseraufsicht beauftragten Firma für den öffentlichen Badebetrieb geschlossen werden musste, steht es der Öffentlichkeit nun wieder zur Verfügung. Das teilt die Gemeinde mit. „Wir danken allen Badegästen für ihr Verständnis während der kurzen Schließphase“, schreibt die Gemeinde.

Ab Mittwoch wird das Bad zu den folgenden Zeiten geöffnet sein: Montag 16 bis 21.30 Uhr, Dienstag geschlossen, Mittwoch 16 bis 2130 Uhr, Donnerstag 13.15 bis 18 Uhr, Freitag 16 bis 21.30 Uhr, Samstag 13.15 bis 17.30 Uhr (Warmbadetag mit 30 bis 31 Grad), Sonntag 7 bis 12 Uhr. Der letzte Einlass ist jeweils eine Stunde vor Ende der Öffnungszeit. Der Eintritt kostet für Erwachsene drei Euro (Zehnerkarte 27 Euro), ermäßigt zwei Euro (Zehnerkarte 18 Uhr).

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder