Ortsrat Sonnenberg fordert erneut Radweg

Sonnenberg.  Das Gremium wünscht sich einen Vechelder Gemeindeanteil, wenn das Land ebenfalls Kosten trägt.

Einen Radweg nach Groß Gleidingen haben sie in Sonnenberg bei ihrer Demo gefordert.

Einen Radweg nach Groß Gleidingen haben sie in Sonnenberg bei ihrer Demo gefordert.

Foto: Archiv

Einstimmig fordert der Ortsrat Sonnenberg erneut den Bau eines Radwegs an der Landesstraße 473 von Sonnenberg nach Groß Gleidingen : Zeitnah sei das Vorhaben als Gemeinschaftsradweg umzusetzen – das heißt: Die Gemeinde Vechelde übernimmt den Grunderwerb, die Planung und die Hälfte der Baukosten, das Land die andere Hälfte der Baukosten. Die Gemeindegelder seien im Haushalt 2021 einzuplanen, wobei die Gemeinde beim Landesanteil in Vorleistung gehen solle. Ebenfalls dort zu berücksichtigen sind laut Ortsrat die Kosten für Hundekotstationen im Bereich Alte Kreisstraße an der Kirche sowie und am Spiel-/Festplatz.

Im Haushaltsentwurf für 2021 berücksichtigt ist für Sonnenberg: 1000 Euro Ortsratsmittel, Restzuschuss für den Fußball-Trainingsplatz des TSV Sonnenberg.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder