Flatrate

Eis schlemmen für den guten Zweck am Freitag in Vechelde

Ein leckeres Eis – und dann noch Flatrate: In diesen Tagen ist das ein echter Genuss.

Ein leckeres Eis – und dann noch Flatrate: In diesen Tagen ist das ein echter Genuss.

Foto: Victoria Bonn-Meuser/dpa

Vechelde.  Das CMS Pflegewohnstift lädt Bewohner und Gäste aus der Region zur Flatrate ein. Der Erlös geht an Betroffene der Flutkatastrophe.

Das Außengelände des CMS Pflegewohnstifts Vechelde verwandelt sich am Freitag, 30. Juli, in eine ganz besondere Eisdiele: In der Zeit von 14 bis 17 Uhr sind alle Freunde der Einrichtung herzlich zur Eisflatrate auf das Gelände der Einrichtung eingeladen, heißt es in der Einladung. Die Flatrate: Für einen einmaligen Pauschalbeitrag von 4,50 Euro werden dann die Becher immer wieder mit Eis aufgefüllt. Der Erlös des Eisfestes geht an die Opfer der Flutkatastrophe in Deutschland, so CMS.

Unternehmensgruppe hat betroffene Mitarbeiter

Leckeres Eis schlemmen und dabei gleichzeitig etwas Gutes tun, das will das CMS Pflegewohnstift Vechelde ermöglichen. Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der geltenden Corona-Schutzverordnungen statt. In der Vorbereitung war klar, dass die Erlöse der gemeinnützigen Aktion auch in diesem Jahr für einen guten Zweck gespendet werden. „Die Erträge der Flatrate gehen an die vielen Opfer der Flutkatastrophe“, wird für die Einrichtungsleitung Michael Zschätzsch zitiert. Denn die Alloheim Unternehmensgruppe hat viele betroffene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in NRW und Rheinland-Pfalz, die unter den Folgen des Hochwassers leiden.

Auch die Bewohner freuen sich sehr

Flatrate – das bedeutet für die Besucher des Eisfestes: nach Herzenslust zugreifen – ganz ohne schlechtes Gewissen, so die Einladung weiter. Ein Konzept, das nicht nur Kinder als bekennende Eisliebhaber begeistere. „Auch unsere Bewohner freuen sich schon sehr darauf, sich bei sommerlichen Temperaturen mit Eis und einem kühlen Getränk in den Garten zu setzen“, berichtet Michael Zschätzsch. Der Ort des „Eisschlemmens ohne Grenzen“ ist das CMS Pflegewohnstift in Vechelde, Peiner Straße 29. Auch Leckermäuler aus der Region sind eingeladen.

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder