CDU will Bürgerbus für Wendeburg

Wendeburg  Das Angebot soll den Öffentlichen Personennahverkehr ergänzen.

In Meinersen gibt es schon einen Bürgerbus. Hier sein Team, von links, Wilfried Schrader, Michael Hämpke, Gabriele Dreske, Klaus Wietfeld und Siegfried Wälz.

In Meinersen gibt es schon einen Bürgerbus. Hier sein Team, von links, Wilfried Schrader, Michael Hämpke, Gabriele Dreske, Klaus Wietfeld und Siegfried Wälz.

Foto: Archiv/Jacobi

Bürger fahren für Bürger – ehrenamtlich, mit einem kleinen Linienbus. Das ist das Konzept des Vereins Bürgerbus Meinersen, der so Lücken im öffentlichen Nahverkehr schließt und die Mobilität der Menschen erhöht. Ist ein Bürgerbus – zusätzlich zum Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) – auch eine Option für die Gemeinde Wendeburg? Die CDU-Fraktion des Gemeinderates will dies geprüft wissen und richtet...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder