Kieswerk – Bürger schreiben Einwendungen

Harvesse.  Vertreter von Landkreis und Gemeinde beantworteten den Bürgern von Harvesse Fragen zur geplanten Erweiterung des Kieswerks. Die Bürger wollen nun Einwendungen schreiben.

Blick auf das Kieswerk Harvesse.

Foto: Norbert Meier

Blick auf das Kieswerk Harvesse. Foto: Norbert Meier

Die Zeit läuft, die Einwendungsfrist der Harvesser Bürger gegen die Kieswerk-Erweiterung endet am Samstag, 18. August. Über den aktuellen Stand der Dinge, und das, was bis dahin noch zu tun ist, wurden die Bürger am Donnerstagabend informiert. Am Podium: Vertreter der Bürgerinitiative, des Landkreises und der Gemeinde Wendeburg. Wie berichtet, will die Unternehmensgruppe Günter Papenburg AG die Kiesabbaufläche in Harvesse um 12,5...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder