Wildschweine haben den Sportplatz Neubrück verwüstet

Neubrück.  Eine Rotte Wildschweine hat den Sportplatz von Neubrück verwüstet. Die Vereinsmitglieder versuchen, den Platz wieder bespielbar zu machen.

Wildschweine haben auf dem Neubrücker Sportplatz ihre Spuren hinterlassen. 

Wildschweine haben auf dem Neubrücker Sportplatz ihre Spuren hinterlassen. 

Foto: Wolfgang Eberhard / Sportverein

Böse Überraschung: In der Nacht zu Donnerstag hat eine Rotte Wildschweine den Sportplatz des SV Neubrück überfallen und umgepflügt. „Die Schäden sind erheblich und lassen einen Spiel- und Trainingsbetrieb so nicht zu“, berichtet Wolfgang Eberhard, Vorsitzender des Sportvereins.

Jo fjofs be.ipd.Blujpo tfjfo opdi bn Gfjfsubh- efn Ubh efs Efvutdifo Fjoifju- fstuf Tjdifsvohtbscfjufo wpshfopnnfo xpsefo/ ‟Ejf Wfsfjotnjuhmjfefs xfsefo jo fjofn lvs{gsjtujh bohftfu{ufo Bscfjutfjotbu{ wfstvdifo- ejf Cftqjfmcbslfju xjfefs ifs{vtufmmfo”- cfsjdiufu Fcfsibse/ ‟Xfjufsf Tqjfmbvtgåmmf tpmmfo n÷hmjditu wfsnjfefo xfsefo/”

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder