Tempo 187 statt 100 – Polizei hat bei Wendeburg gemessen

Wendeburg.  Die Messung fand auf der Landesstraße 321 zwischen Sophiental und Wendeburg statt. 600 Euro Strafe drohen dem Fahrer.

Die Messung fand am Donnerstag statt.

Die Messung fand am Donnerstag statt.

Foto: Patrick Seeger / dpa

Eine Geschwindigkeitsmessung der Polizei fand am Donnerstag auf der Landesstraße 321 zwischen Sophiental und Wendeburg statt. Die Bilanz der Polizei Peine: Den traurigen Rekord an diesem Tag stellte der Fahrer eines Autos auf, der bei einer Geschwindigkeitsbegrenzung von 100 Kilometern je Stunde mit Tempo 187 gemessen wurde. Den Fahrer erwarten nun eine Geldstrafe in Höhe von 600 Euro, drei Monate Fahrverbot sowie 4 Punkte in der Flensburger Kartei.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder