Verkehrsunfall in Peine: Auto überschlägt sich

Wendeburg.  Der Fahrer befreit sich eigenständig aus dem Unfallfahrzeug.

Noch konnte die Polizei keine Angaben zum Unfallhergang machen.

Noch konnte die Polizei keine Angaben zum Unfallhergang machen.

Foto: Sebastian Gollnow / dpa

Ein Autofahrer hat sich am Dienstag gegen 16.45 Uhr bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt, wie die Feuerwehr mitteilt. Der PKW habe sich zwischen Meerdorf und Mödesse überschlagen. Zunächst sei die Wehr davon ausgegangen, dass der Mann im Fahrzeug eingeklemmt sei.

Autofahrer kann sich selbst befreien

Er habe sich aber eigenständig befreien können und sei ins Krankenhaus gekommen, so die Feuerwehr Meerdorf. Nähere Informationen zum Unfallhergang konnte die Polizei noch nicht geben.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder