Gesundheits-Podcast: Herzschwäche - Ursachen und Behandlung

Wolfsburg.  In der neuen Folge unseres Gesundheits-Podcasts „Auf Herz und Nieren“ spricht Redakteur Markus Kutscher mit Professor Dr. Rüdiger Becker.

Markus Kutscher, Redakteur der Wolfsburger Nachrichten, spricht mit Professor Dr. Rüdiger Becker über Ursachen und Therapiemöglichkeiten für Herzschwäche.

Markus Kutscher, Redakteur der Wolfsburger Nachrichten, spricht mit Professor Dr. Rüdiger Becker über Ursachen und Therapiemöglichkeiten für Herzschwäche.

Foto: Regios24

In der neuen Folge unseres Gesundheits-Podcasts „Auf Herz und Nieren“, den unsere Zeitung in Kooperation mit dem Klinikum Wolfsburg anbietet, geht es um die Volkskrankheit Herzinsuffizienz, umgangssprachlich besser bekannt als Herzschwäche.

Herschwäche: Ursache und Behandlungsmöglichkeiten

Markus Kutscher, Redakteur der Wolfsburger Nachrichten, spricht mit Professor Dr. Rüdiger Becker über Ursachen und Therapiemöglichkeiten. Der Kardiologe ist seit sieben Jahren Chefarzt der Klinik für Innere Medizin am Klinikum Wolfsburg und erklärt, ab welchem Alter die Herzschwäche auftritt und warum die Krankheit bedrohlicher sein kann als Krebs.

Der Text zur Folge: Wolfsburger Chefarzt: So bleibt unser Herz lange gesund

Becker gibt Tipps, wie Menschen lange ein gesundes und starkes Herz behalten und berichtet, welche modernen Behandlungsmethoden am Wolfsburger Klinikum angeboten werden.

Diesen und weitere Podcasts finden Sie hier, bei Spotify, Apple Podcast und Co.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder