Episode 42

Wölfe-Talk: Ein Auftakt mit Bums

Omar Marmoush erzielte das 1:0 für den VfL Wolfsburg in Jena.

Omar Marmoush erzielte das 1:0 für den VfL Wolfsburg in Jena.

Foto: simka/regios24

Wolfsburg.  Das Sportliche geriet in Jena zur Nebensache, nun wartet die Bundesliga auf den VfL Wolfsburg

Das 1:0 in Runde 1 des DFB-Pokals bei Carl Zeiss Jena war langweilig und unspektakulär. Omar Marmoush wurde zum Wolfsburger Helden in der Nachspielzeit, als er eine Freistoßflanke ins Tor des Viertligisten drückte. Im Gegensatz zu den Bundesligisten aus Leverkusen und Köln war der VW-Klub eine Runde weiter - wenn auch ohne Glanz. Aber wen juckt's?

Wichtiger war, was sich nach Abpfiff abspielte. Spieler des VfL wurden von Jenaer Fans angegriffen - und unser Reporter wurde Teil des Handgemenges. Den Bericht dazu, eine Startelfeinschätzung und einen Ausblick aufs erste Bundesliga-Spiel am Samstag gegen Werder Bremen gibt's in dieser Episode des Wölfe-Talks.

Der VfL-Podcast „Wölfetalk“ erscheint immer mittwochs vor Heimspielen. Jetzt folgen! Auf allen gängigen Portalen (Spotify, Apple Podcast und Co.).

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder